14. Januar 2013

Geduld...

Ein neuer Wochenbeginn bringt uns auch gleich ein neues Zitat von unserem Tischkalender. Diese Woche ist es ein chinesisches Sprichwort und lautet:

Geduld ist die Kunst,

die Ungeduld zu verbergen.


Na, da bin ich ja mal gespannt, wer die Kunst besitzt oder ob es solche Künstler überhaupt unter unseren Patienten gibt. Mir fallen auf Anhieb bestimmt 10 ein, die von dieser Kunst noch überhaupt gar nichts gehört haben! 

Wie ist es bei Euch? Gehört ihr eher zu den geduldigen oder zu den ungeduldigen Zeitgenossen?

Ich würde von mir schon behaupten, dass ich diese Kunst teilweise beherrsche.  
Es ist Situationsabhängig, beim Arzt mit Termin ewiglang warten gelassen zu werden, da kann ich schon sehr ungedulgig werden. Ich mache ja nicht aus jux und dollerei nen Termin, dann kann ich auch verlangen, dass der auch eingehalten wird! Wir handhaben das in unserer Praxis so, Termine kommen zeitnah dran und alle ohne Termin müssen eben warten! Es sei den sie kommen mit Fieber oder Herzbeschwerden, etc., was sofortige Behandlung erfordert. Dann muss auch mal jemand mit Termin warten, es wird dann aber Bescheid gegeben, dass wir einen Notfall haben. So ist dann auch meist niemand böse, kann ja jeder mal zum Notfall werden.

Allerding musste ich im Laufe der letzten 1 1/2 Jahre auch lernen geduldig zu sein und meinem Körper die Zeit zu gönnen, die er brauchte um wirklich wieder arbeitsfähig zu werden.  
Es gibt Dinge, die gehen auch nicht schneller, wenn man ungeduldig ist. Alles braucht eben seine Zeit, deshalb ist es schon wichtig, ein gewisses Maß an Geduld zu erlernen.

  

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wie schön, dass Du auf meine Seite gefunden hast!

Ich heiße Dich herzlich Willkommen mich ein wenig zu begleiten. Über eine kurze Nachricht und ein paar nette Worte würde ich mich sehr freuen!

Sei gegrüßt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...