6. Oktober 2014

Ohhh süße Sünde!

Ich bin schockverliebt! Wie so viele blättere auch ich immer gerne in Koch-/Backzeitschriften, besonders gern in der "Lecker". Die hat es mir so sehr angetan, dass ich mir sogar die App runtergeladen habe. Allerdings war mir das irgendwann nicht genug und ich habe auf der Homepage nach weiteren Rezepten geschaut. Dort bin ich über dieses wunderbar fantastische Muffinrezept gestolpert.


Schoko-Marschmallow-Muffins


Zutaten:

(für 12 Muffins)



100g weiche Butter
150g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
300g Mehl
1/2 TL Natron
2 gehäufte TL Backpulver
200g Buttermilch
100g Mini-Marshmallows
50g Schokotröpfchen 
Puderzucker zum Bestreuen
12 Papierförmchen

Das Muffinblech mit Papierförmchen ausgekleiden und den Backofen auf 175° (Umluft) vorgeheizen (E-Herd: 200° / Gas: Stufe 3).
Butter, Zucker, Vanille-Zucker und Salz cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Natron und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Buttermilch portionsweise kurz unterrühren.


Nun die Hälte des Rührteigs in den Mulden des Muffinsblechs verteilen. Ungefähr die Hälte der Mini-Marshmallows darauf verteilen und den übrigen Teig darauf geben.
Das Blech kommt geht nun für ca. 25 Minute in den Backofen.
Währenddessen die restlichen Marshmallows halbieren und mit den Schokoktröpfchen vermischen.



Etwa 5 Minuten vor Ende der Backzeit den Schoko-Marschmallow-Mix über die Muffins verteilen und fertig backen. Nach dem Backen die Muffins ca. 5 Minuten im Blech auskühlen lassen. Nun schlüpfen die Muffins in ein zweites Papierförmchen um vollständig auszukühlen. Kurz vorm Verzehren noch mit Puderzucker bestäuben und schmecken lassen!



Hmmmm, die zu vernaschen ist ein echter Glücksmoment! Die machen einfach süchtig!!!

1 Kommentar:

  1. Oh mein Gott sehen die toll aus. Vorallem die Kombi schreit ja schon danach, dass sie lecker sind. ;)
    Danke schön fürs Zeigen, das Rezept werd ich mir gleich abschreiben. :)

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du auf meine Seite gefunden hast!

Ich heiße Dich herzlich Willkommen mich ein wenig zu begleiten. Über eine kurze Nachricht und ein paar nette Worte würde ich mich sehr freuen!

Sei gegrüßt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...