15. März 2015

Neues Heim, Glück kehrein!

Leebe Lüd,
seit herzlich willkommen in meinem neuen/alten Heim!

 

Ich habe lange überlegt, wohin mich der Blogweg führen soll. Nach dem Seminar im Oktober war ich mit meinem Filolle-Blog nicht mehr so wirklich glücklich. Ich hatte sogar schon damit begonnen einen völlig neuen Blog zu erstellen. Mir spukten seit dem Seminar so viele Ideen und Projekte im Kopf herum und ich dachte ich könnte ihnen mit dem alten Blog nicht so ganz gerecht werden oder besser gesagt es nicht in Einklang bringen.

Worum geht's in dem alten-runderneuertem Blog?
Ersteinmal ist es kein "eigenwilliger Mikrokosmos" mehr, sondern wie schon aus dem Titel hervorgeht dreht es sich um Geschichten/Anekdoten und selbstgemachten Tüddelkram.  
Um buntgemischtes aus der Küche, aus der Bastel- und Handarbeitsecke, aus meiner Heimat und natürlich auch ein Stück aus meinem Leben und dem von Frau Lolle. 


Die Liste "101 in 1001" ist komplett gestrichen, obwohl unter auf der Seite derzeit immer noch der Countdown läuft. Der dient mir als Mahnung und gleichzeitig  auch Ansporn! Denn ich erarbeite mir momentan eine neue Liste, die dann auch schaffbar sein soll! Der ein oder anderen Punkt wird sich sicherlich auch auf der neuen Liste wiederfinden.

Eines meiner neuen geplanten Projekte ist es Ostwestfalen zu Erkunden und Euch interessante Ort zu zeigen, die ich teilweise vorher auch selbst noch nicht besucht habe. Auch in meiner Heimatstadt Bielefeld gibt es einige schöne Ecken, die es mehr als Wert sind erwähnt zu werden. Und ja, es gibt Bielefeld!!! Im letzten Jahr kurzzeitig unter "Liebefeld" bekannt geworden oder auch einfach nur die "Puddingstadt", weil ja bekanntlich die Familie Oetker hier mit ihrem weltweiten Erfolgszug begonnen hat. In der Bielefelderinnenstadt riecht es sehr häufig nach Vanillepudding, wie ich finde und vom Ostwestfalendamm aus kann man die Firma Oetker sogar sehen und den riesigen Vanillepudding, der hinter der noch riesigeren Glasfront steht. Oh man, jetzt bekomm ich doch glatt Hunger auf...
... na klar Vanillepudding!!!
Ich werde mich jetzt in meine Küche begeben und mein Vanillepuddingverlangen stillen. Aber natürlich mit selbstgemachten Vanillepudding, so wie ihn meine Oma immer gemacht hat.

Ich wünsche Euch eine angenehmen Sonntagabend!

Kommentare:

  1. Toll,ich freue mich auf alle neuen Beiträge,die wir bei dir sehen werden! Und hoffe,dass du mit diesem Bloggerweg wieder zufrieden bist :-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Steffi,
    Wirklich klasse was du hier aus deinem Blog gemacht hast!!! Dein Header mit diesem "Pudding-Turm-Logo" und das Farbkonzept in Naturtönen finde ich sehr schick. Dein Thema, die Puddingstadt, wow das gefällr mir! Ich liiiiiiiiiiieebe Vanillepudding! Toll! Du hast mich, ich bleibe! Und dein Hund ist soooo süß🐶😍 schönes Foto.
    Ganz liebe Grüße aus Rheinhessen🙋
    zizy

    AntwortenLöschen
  3. Hi, ganz cooler Blog! Schön, dass du gern Seminare besuchst - ich mach das nämlich auch gern. War letztens in einem Management Seminar und bin noch immer ganz hin und weg und hab nun total den Drang in der Richtung was zu tun! :D LG

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass Du auf meine Seite gefunden hast!

Ich heiße Dich herzlich Willkommen mich ein wenig zu begleiten. Über eine kurze Nachricht und ein paar nette Worte würde ich mich sehr freuen!

Sei gegrüßt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...